Davosersee

Seeparkplatz 28, 7260 Davos Dorf, Schweiz Route planen

Der Davosersee befindet sich im schweizer Kanton Graubünden und liegt nördlich des bedeutenden Wintersportorts Davos. Die Gegend um Davos und den Davosersee ist weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt und ganzjährig ein Besuchermagnet.

Klimatisch bedingt ist der Davosersee sehr windreich und windsicher. Deshalb wird der See im Sommer hauptsächlich als Segel- und Surfsee genutzt. Die Wassertemperatur liegt bei maximal 20 Grad. Der Davosersee entstand durch einen Bergsturz von der Totalp im Parsengebiet. Heute wird der See durch Bäche in der Gegend sowie Grundwasserzutritte z.B. des Flüelabaches gespeist und zur Gewinnung von Elektrizität genutzt. Der Blick vom Davosersee in die prominenten Bündner Alpen ist atemberaubend. Davos Dorf lockt die Gäste mit einer ausgezeichneten Infrastruktur im touristischen und städtischen Bereich. Davos ist mit 1.560 Metern über dem Meeresspiegel die höchstgelegene Stadt der Alpen und gilt als Sport-, Kongress- und Kulturort mit einem vielfältigen Angebot. In der Gegend rund um Davos treffen sich Besucher zum Mountainbike fahren, Ski fahren, klettern und für Wassersportaktivitäten. Der Seeparkplatz am Davosersee liegt zentral gelegen und bietet einen perfekten Ausgangspunkt für alle weiteren Aktivitäten.

Erleben Sie spannende Stunden am Davosersee und genießen Sie die idyllische Szenerie der Bündner Alpen!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.