Veranstaltungsort

Georgenäum

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Georgenäum

Im baden-württembergischen Calw steht ein Veranstaltungsort, dessen Programmkalender an Eleganz und Varianz nicht zu übertreffen ist. Das Georgenäum ist eine Villa am Rande der Innenstadt, wo regelmäßig Konzerte und Kleinkunstevents ihre Bühne finden.

Eingeweiht im Jahre 1871, strahlt das neu-klassizistische Gebäude auch heute noch in vollster Pracht. Die Sandsteinfassade erinnert farblich an Rosenholz und auch der Rest des Herrenhauses wirkt auf den Betrachter wie ein Ort aus den Geschichten der Gebrüder Grimm. Seitlich des Portals begrüßen zwei Statuten vom Bildhauer Hermann Bach alle Eintretenden, die sich schon auf das Konzert im Inneren des Georgenäum freuen können. Seit dem Umzug der Stadtbücherei Ende der 1990er-Jahre wird das denkmalgeschützte Haus als Veranstaltungsort und zudem als Domizil der Aurelius-Sängerknaben Calw genutzt. In den vorigen Jahrzehnten diente es auch als Frauenarbeitsschule, gewerbliche Fortbildungsschule und Stadtwohnung der Stifterfamilie Georgii-Georgenau.

In gerade einmal 400 m Entfernung zum örtlichen Bahnhof und der Calwer Innenstadt lohnt sich ein Spaziergang zu Fuß. Autofahrer suchen Parkmöglichkeiten in der angrenzenden Umgebung.

Adresse

Im Zwinger 3
75365 Calw
Deutschland
Route