Veranstaltungsort

Neustädter Universitätskirche

Neustädter Universitätskirche

Die Neustädter Universitätskirche ist mehr als nur ein Versammlungsraum der evangelisch-lutherischen Gemeinde der Stadt. Als Begegnungsstätte gibt es hier ein vielfältiges kulturelles Angebot zu erleben, nicht zuletzt durch die lange Tradition der Kirchenmusik. Aber auch populäre Musik, Filmabende, Lesungen und Ausstellungen gehören zum facettenreichen Veranstaltungsprogramm.

Die heutige Neustädter Universitätskirche geht auf das Jahr 1722 zurück und ist eine von mehreren Bauten, die im Barock entstanden. Über Jahrzehnte zogen sich die Bauarbeiten hin, der Turmhelm samt Laterne krönt die Kirche erst seit 1830. Für einen evangelischen Sakralbau besitzt die Kirche eine reiche Ausmalung, die zum Staunen einlädt und eine angenehme und gleichzeitig beeindruckende Atmosphäre erzeugt.

Die Neustädter Universitätskirche liegt im Zentrum von Erlangen und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. An der Kirchenanlage gibt es keine Parkmöglichkeiten, doch Parkhäuser befinden sich ebenfalls in Laufreichweite.

Adresse

Neustädter Kirchenplatz 1
91054 Erlangen
Deutschland
Route