Kirche St. Nikolaus

Klosterstraße 40, 41379 Brüggen, Deutschland Route planen

Die kleine Klosterkirche St. Nikolaus in Brüggen am Niederrhein hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Als ursprüngliche Bettelordenskirche zeichnet sich die Nikolauskirche heute durch ein vielfältiges Angebot aus, das nicht nur mit den regelmäßigen Gottesdiensten viele Menschen in die Kirche lockt.

Als schlichte Saalkirche im Stil der Bettelordens-Kirchen wurde St. Nikolaus ursprünglich erbaut, diese wurde aber 1751 durch einen Brand bis auf die Außenmauern zerstört. Unter Verwendung der noch bestehenden Bausubstanz wurde das Gotteshaus im barocken Stil wieder aufgebaut.

Im Inneren von St. Nikolaus finden sich insgesamt drei Altäre, die gemeinsam ein einheitliches Ensemble bilden. Aus dunklem Holz gefertigt, mit barocken Verzierungen versehen und Ölgemälden in ihrer Mitte entsprechen die beiden Seitenaltäre in Aufbau und Form dem Hochaltar.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.