Historisches Museum Bremerhaven

An der Geeste 1, 27570 Bremerhaven, Deutschland Route planen

Lassen Sie sich von einer mehrfach preisgekrönten Ausstellung in die vergangenen Arbeits- und Lebenswelten an der Küste entführen. Eines der schönsten und beeindruckendsten Geschichtsmuseen Norddeutschlands nimmt Sie auf 3.300 Quadratmetern Ausstellungsfläche mit auf eine Reise durch die Geschichte Bremerhavens.

Hier wird auf eindrucksvolle Weise gezeigt, dass Geschichte alles andere als langweilig ist. Viele interessante Funde, Nachbauten und Großexponate machen die Historie der Stadt mit dem ehemals größten europäischen Auswandererhafen erlebbar. Die verschiedenen Abteilungen geben einen Einblick in die Stadtentwicklung Bremerhavens, die Fischerei und Fischwirtschaft, Werften und Schiffbau. Von der ersten Besiedlung in der Urgeschichte zeugen zahlreiche Funde von Ausgrabungen rund um das Elbe-Weser-Dreieck, beispielsweise der bedeutendste Goldschatz der Region, der in der Schatzkammer zu sehen ist. Zuletzt vermittelt die Gemäldegalerie, die sich aus ausgewählten Kunstwerken der musealen Kunstsammlung zusammensetzt, einen lebendigen Eindruck von Bremerhavens historischen Ansichten.

Fast mitten im Herzen Bremerhavens ist das Historische Museum nicht nur gut zu erreichen, sondern liegt auch noch an einer der schönsten Ecken der Stadt. Vom oberen Bereich aus genießt man freie Sicht auf Bremerhaven und die Geeste. Ganz besonderes Highlight ist das Museumsschiff FMS Gera. Es liegt direkt beim Museum vor Anker und gibt einen Einblick in das Leben und Arbeiten auf See, wie er realistischer und eindrücklicher nicht sein könnte.

Bremerhaven
Tickets