Schwankhalle Bremen

Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen, Deutschland Route planen

Einer der wichtigsten Orte für darstellende Kunst in der Hansestadt Bremen ist die Schwankhalle. Hier findet professionelles Theater, Tanz und Musik größtmöglichen Raum zur Entfaltung. Genregrenzen werden gekonnt und bewusst vermischt, sodass Verbindungen zur bildenden Kunst und Literatur absolut alltäglich sind.

Während die Schwankhalle selbst zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Remmer- Brauerei als Lagerhalle für den Transport der Bierfässer diente, finden hier seit 2003 diverse Kulturveranstaltungen statt. Zwei Theatersäle mit insgesamt 200 Sitzen sowie ein Radiostudio und Probebühnen verwandeln das ehemalige Lagerhaus in ein Zentrum der darstellenden Kunst.

Die Schwankhalle in Bremen ist ein Ort der Inspiration. Mit seinem vielfältigen Kulturprogramm gehört diese Einrichtung zu den wichtigen und herausragenden Knotenpunkten für Kulturbegeisterte der Stadt. Sie liegt in unmittelbarer Nähe zur Kleinen Weser, die Tramhaltestelle „Schwankhalle“ befindet sich direkt vor dem Eingang. Autofahrer haben im Parkhaus „Kleine Weser“ direkt nebenan ausreichend Parkmöglichkeiten. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von Kunst begeistern!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.