Veranstaltungsort

Alte Wagenausbesserungshalle

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Alte Wagenausbesserungshalle

Wo früher in schweißtreibender Arbeit Bremsbeläge, Blattfedern und Gleitachsen von Eisenbahnwaggons ausgetauscht wurden, finden heute in der Alten Wagenausbesserungshalle diverse Veranstaltungen statt.

Die Alte Wagenausbesserungshalle wurde 1960 auf dem zugeschütteten Bingerbrücker Hafen errichtet. Damals durchzogen drei nebeneinander liegende Gleise die Konstruktion, die aus genietetem Stahlfachwerk besteht und somit filigran und materialsparend zugleich war. Darunter befanden sich Arbeitsgruben, die Unterbodenarbeiten möglich machten. Zu den 20 bis 30 Arbeitern gehörten auch Schreiner und Schmiede – letztere schmiedeten und gossen Teile in der ehemaligen Hafenmeisterei. Auch eine Lehrwerkstatt war in die Anlage integriert, wo Reisezugwagen einmal monatlich sicherheitstechnisch inspiziert wurden. 1978 erfolgte die Stilllegung der Wagenausbesserungshalle.

Die Alte Wagenausbesserungshalle liegt direkt am Rhein, zwischen der Mäuseturminsel und dem Hauptbahnhof. Wer mit dem Auto anreist, sollte den Wagen am besten am Bahnhof abstellen und die letzten Meter zu Fuß durch den wunderschönen Park genießen.

Adresse

Park am Mäuseturm
55411 Bingen
Deutschland
Route