Marktplatz Biberach

Marktplatz, 88400 Biberach, Deutschland Route planen

Der Marktplatz Biberach liegt im Herzen der Stadt und gehört zu den schönsten Marktplätzen Süddeutschlands. Hier spielt sich das Leben der Biberacher Bürger ab und es finden regelmäßig zahlreiche Veranstaltungen für Groß und Klein statt.

Im Jahre 1083 wurde die Stadt Biberach erstmals urkundlich erwähnt. Der Biberacher Marktplatz entstand wahrscheinlich im 12. Jahrhundert und ist umringt von prunkvollen Bürgerhäusern und im Osten umgeben von der Fußgängerzone. Allein der Anblick des Marktplatzes und der umstehenden Gebäude ist einen Besuch wert! Auf dem Platz befinden sich ein Esel-Denkmal von Peter Lenk sowie der Marktbrunnen mit einer Ritterfigur. Diese Figur hält in ihrem linken Arm das Stadtwappen von Biberach - einen goldenen Biber auf blauem Grund. Weitere Sehenswürdigkeiten von Biberach, das nicht nur durch das Lied „Auf der schwäb‘schen Eisenbahn“ bekannt ist, sind das alte und neue Rathaus, die Stadtpfarrkirche und das Ulmer Tor, das einzige erhaltene Stadttor Biberachs. Auf dem Marktplatz finden regelmäßig Wochenmärkte und Jahrmärkte statt und ist Ort für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen.

Kommen Sie nach Biberach und erleben Sie das größte historische Heimatfest Deutschlands oder sichern Sie sich Tickets für eine der zahlreichen Veranstaltungen auf dem Marktplatz!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.