Volksbühne

Linienstraße 227, 10178 Berlin, Deutschland Route planen

Direkt am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin Mitte befindet sich mit der Volksbühne Berlin ein Mekka für alle Theaterliebhaber. Dabei ist die Volksbühne nicht nur ein äußerst angesehenes, sondern auch experimentierfreudiges und sehr offenes Theater. Mit spannenden Inszenierungen hat sie sich auch überregionalen einen großen Namen gemacht.

Die Freie Volksbühne entstand zwar schon 1890, doch das Gebäude und somit die Volksbühne selbst wurde erst 1914 erbaut. Finanziert durch Spenden der Mitglieder, die im Gegenzug ihre Eintrittskarten vergünstigt erhielten, wurde nicht nur der Theaterbau, sondern auch ein zeitgemäßer und politisch orientierter Spielplan möglich. Als modernes Theater fasste es 2.000 Zuschauer, die zu Inszenierungen, Revuen oder Satireabenden ihren Weg an den Bülowplatz fanden. Nach schweren Kriegszerstörungen wurde die Volksbühne bis in die 50er hinein wieder aufgebaut und profilierte sich danach durch modernes Regietheater mit dem Schwerpunkt auf Gegenwartsstücken.

Der Fantasie und den Inszenierungsmöglichkeiten sind an der Volksbühne Berlin keine Grenzen gesetzt. Auch nach einem Jahrhundert Theatergeschichte am Rosa-Luxemburg-Platz schaffen es Intendanten und Schauspieler jeden Abend aufs Neue, das Publikum zu begeistern.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.