Joseph-Joachim-Konzertsaal Universität der Künste

Bundesallee 1-12, 10587 Berlin, Deutschland Route planen

Der Joseph-Joachim-Konzertsaal ist ein geschmackvoll eingerichteter Konzertsaal der Berliner Universität der Künste. Hier finden vorwiegend kleinere Konzerte in gemütlicher Atmosphäre statt.

Der Saal wurde nach dem Komponisten und Dirigenten Joseph Joachim benannt. Dieser gründete die Musikhochschule Berlin als Vorinstitution der heutigen Universität der Künste. Die künstlerische Hochschule gehört dank Promotions- und Habilitationsrecht zu einer der wenigen Hochschulen in Deutschland mit Universitätsstatus und ist weltweit bekannt. An der Universität der Künste werden über 70 Studiengänge an den Fakultäten Bildende Kunst, Musik und Darstellende Kunst sowie Gestaltung angeboten. Zudem gibt es das Zentralinstitut für Weiterbildung / Berlin Career College. Kleinere Konzerte finden im Joseph-Joachim-Konzertsaal statt. Zudem ist der Saal ein Ort für Symposien, Vorträge, Wettbewerbe, Meisterkurse sowie Prüfungen. Der Konzertsaal bietet 392 Personen Platz und ist behindertengerecht gebaut. Der Joseph-Joachim-Konzertsaal kann auch samt geschmackvoller und neuer Ausstattung für Veranstaltungen gemietet werden. Auch das Foyer sowie die wunderschöne Terrasse können dazu gebucht werden.

Erleben Sie im Joseph-Joachim-Konzertsaal ein vielseitiges kulturell-musikalisches Programm im historisch eindrucksvollen Gebäude des alten Joachimstaler Gymnasiums!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.