Veranstaltungsort

Schloss Sayn

Schloss Sayn

Im rheinland-pfälzischen Bendorf steht am Fuße des Burgbergs das Schloss Sayn, das heute unter anderem das Rheinische Eisenkunstguss-Museum beherbergt. Des Weiteren befinden sich in denRäumlichkeiten des imposanten Gebäudes fürstliche Salons und ein Restaurant, das mit unterhaltsamen und spannenden Event-Dinnern für unvergessliche Abende in eindrucksvoller Atmosphäre sorgt.

Das Schloss Sayn kann eine Geschichte bis ins 14. Jahrhundert vorweisen, denn seine Wurzeln liegen in einem mittelalterlichen Burgmannshof. Die Freiherren Boos von Waldeck gelangten durch Heirat 1753 in Besitz dieser Anlage und bauten sie in ein barockes Herrenhaus um, gestaltet im neugotischen Stil. Besonders die eisernen Architekturelemente, die kunstvoll in der benachbarten Sayner Hütte gegossen wurden, machten aus dem Schloss ein einzigartiges Bauwerk und versetzen noch heute Gäste in Staunen. Mittlerweile ist die restaurierte Residenz ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung und wird rege genutzt und besucht.

Das Schloss Sayn ist gut mit jeglichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Eine Bushaltestelle des öffentlichen Personennahverkehrs befindet sich nicht weit vom Schloss entfernt. Wer mit dem Auto anreist, findet eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten vor Ort.

Address

Schlossstr. 100
56170 Sayn
Germany
Route