Rittergut Wichtringhausen

Rittergut 1, 30890 Wichtringhausen, Deutschland Route planen

Umgeben von einem Park mit altem Baumbestand liegt das Herrenhaus des Rittergutes Wichtringhausen. Vermutlich im 16. Jahrhundert errichtet, dient es heute als Repräsentanz des Weingutes Freiherr Langwerth von Simmerin.

Das historische Gebäude geht zum Teil bis ins 12. Jahrhundert zurück und ist damit wahrlich eine Perle des Mittelalters. Bereits seit 1743 befindet sich das Gut in Familienbesitz. In den verschiedenen Räumlichkeiten des Rittergutes haben sie die Möglichkeit, mit einem guten Tropfen des edlen Weines der weitbekannten Weinlagen anzustoßen.

Von der Kornkammer aus, einem stilvoll eingerichteten Raum für Veranstaltungen aller Art, hat man direkten Zugang zur malerischen Terrasse und den angrenzenden Schlosspark. Oft finden hier Ausstellungen und Tagungen statt, aber auch Theateraufführungen sind möglich. Für private Feiern wie Hochzeiten oder Geburtstage ist der Wintergarten wie gemacht: Für standesgemäße Gaumenfreuden wird Ihnen hier auch noch der passende renommierte Caterer vermittelt.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.