Kulturzentrum Trinkhalle

Kernerstr. 62, 75323 Bad Wildbad, Deutschland Route planen

Für den Kurort Bad Wildbad ist die Trinkhalle schon länger ein zentraler Ort. Nein, die Rede ist nicht von den Trinkhallen, die man in Berlin und Frankfurt an jeder Straßenecke sieht. Diese Trinkhalle wurde einstmals für Trinkkuren mit Thermalwasser genutzt. Mittlerweile ist sie zu einer modernen Kultur- und Veranstaltungshalle umfunktioniert worden.

1933 erbaut, später beinahe abgerissen, dann saniert und umgestaltet, präsentiert sich die Trinkhalle seit 2011 im modernen Gewand. Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm locken Kulturbegeisterte aus der ganzen Region in die Kurstadt. Das umfassende Raumangebot macht den Veranstaltungsort attraktiv für die verschiedensten Veranstaltungen. Ob Konzert, Tagung, oder Operninszenierung – durch die hochwertige technische Ausstattung ist die Trinkhalle zu einer flexiblen Location geworden. Bis zu 800 Personen können die bestuhlten Veranstaltungen genießen. Unbestuhlt bietet der Saal sogar Platz für 1.000 Zuschauer. Ein Gastronomiebereich und eine Sommerterrasse runden das Angebot ab. Durch die hervorragende Erreichbarkeit mit Bus und S-Bahn ist das Kulturzentrum auch überregional attraktiv.

Die Trinkhalle in Bad Wildbad ist ein ganz besonderer Veranstaltungsort. Erleben Sie einzigartige Momente und unvergessliche Abende in wundervollem Ambiente – es lohnt sich!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.