Evangelische Kirche Babstadt

Dorfstraße 34, 74906 Bad Rappenau-Babstadt, Deutschland Route planen

Aus einer kleinen Kapelle ging mit der Zeit die evangelische Kirche Babstadt hervor. Sie ist nicht nur Zentrum des religiösen und geistlichen Lebens des Stadtteils von Bad Rappenau, sondern beherbergt auch viele kulturelle Events und bereichert so den Veranstaltungskalender der Stadt.

Die Ende des 15. Jahrhunderts gegründete Ulrichskapelle wurde 1738 zu einer Kirche ausgebaut. Die damals schlichte Kapelle erfuhr bald einen weiteren Umbau, im Zuge dessen sie barockisiert wurde. Sie sollte dem repräsentativen Bedürfnis der Freiherren von Gemmingen, die in Besitz der Stadt waren, gerecht werden.

Stiftungen dieser Familie sind auch die heute zu hörenden Glocken zu verdanken, die seit 1925 hier erklingen. Innerhalb der Kirche finden sich zwei prächtige Ölgemälde.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.