Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Zwischen Klezmer und Klassik - Amaryllis Quartett und Raphaël Schenkel, Klarinette. Werke von L.v. Beethoven, R. Fuchs und O. Golijov


Reservix SaalplanbuchungMartinskirche
Wilhelmstr. 12, 79379 Müllheim

Konzert des Amaryllis-Quartett und Raphael Schenkel in der Martinskirche in
Müllheim

Am 12.Oktober 2016 um 20h gastiert das renommierte Quartett zum zweiten Mal in
der Müllheimer Martinskirche zusammen mit dem Klarinettisten Raphael Schenkel
Schon im vergangenen Jahr begeisterte das Amaryllis-Quartett zusammen mit dem
Klarinettisten Raphael Schenkel die Besucher in der Martinskirche in Müllheim.
Auch in diesem Jahr erwartet das Publikum ein spannendes Programm:
„Zwischen Klezmer und Klassik“ Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Fuchs
und ein Quintett für Klezmer Klarinette und Streich-Quartett von Osvaldo Golijov.

„Aufregend frisch und auf kluge Weise unkonventionell“ (BNN) und mit
„staunenswert makelloser Technik“ (SZ) begeistert das Amaryllis Quartett in seinen
Konzerten regelmäßig Publikum und Presse und gehört damit zu den interessantesten
Streichquartetten seiner Generation.
In seinen Konzertprogrammen ebenso wie bei seinen Einspielungen ist es dem
Amaryllis Quartett ein Anliegen, Klassiker der Quartett-Literatur auf ungewöhnliche
Weise mit Neuem zu kombinieren und dadurch neue Hörwelten zu eröffnen.

Die vier Musiker, die bei Walter Levin in Basel, später dann beim Alban Berg
Quartett in Köln und bei Günter Pichler in Madrid ausgebildet wurden, gewannen
zahlreiche internationale Preise, darunter den Finalisten-Preis beim Premio Paolo
Borciani 2011 in Reggio Emilia und nur vier Wochen später den ersten Preis und den
Monash Univer- sity Grand Prize bei der 6th International Chamber Music
Competition in Melbourne. Im Jahr 2012 wurde ihnen außerdem der
Kammermusikpreis der Jürgen Ponto-Stiftung verliehen.

Konzertreisen führten das Amaryllis Quartett u.a. in die Alte Oper Frankfurt, die
Tonhalle Zürich, den Wiener Musikverein, das Teatro della Pergola Firenze, das
Gran Teatro La Fenice di Venezia und in die Dai-ichi Seimei Hall Tokio. Regelmäßig
gastiert es auf Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den
Schwetzinger SWR Festspielen, dem Heidelberger Frühling, dem Rheingau Musik
Festival und dem Lucerne Festival.

Raphael Schenkel, Solo-Bassklarinettist bei den Bremer Philharmonikern und
ehemaliger Stipendiat der Karajan-Akademie bei den Berliner Philharmonikern
spielt regelmäßig bei renommierten Klangkörpern wie dem Deutschen Sinfonie
Orchester Berlin, dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, des
Westdeutschen Rundfunks, dem Mahler Chamber Orchestra, der
Kammerphilharmonie Bremen und bei den Berliner Philharmonikern unter der
Leitung von namhaften Dirigenten wie Mariss Jansons, Sir Simon Rattle, Daniel
Barenboim, Alan Gilbert, Eliahu Inbal, Christian Thielemann, Andris Nelsons,
Daniele Gatti, Pierre Boulez, Paavo Järvi und Kirill Petrenko.

Im Rahmen seiner Tätigkeiten wirkt er bei zahlreichen Rundfunk- und
Fernsehaufnahmen des SWR, WDR, BR und DLF mit und tritt bei Festivals, wie dem
Rheingau Musikfest, den Festspielen Mecklenburg Vorpommern, dem Schleswig
Holstein Festival und zuletzt beim Lucerne Festival auf.
Konzertreisen führen ihn durch ganz Europa, nach Japan und in die USA.

Ermäßigungsberechtigte Personen sind Schwerbehinderte mit Grad 100, Schüler, Studierende, Auszubildende
Kinder bis einschließlich 2 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch


Ticketpreise ab 18,00 € und Ermäßigungen

Tickets selbst ausdruckenTicketversand per Post





Kontaktdaten des Veranstalters: Raphael Schenkel, Lothringer Straße 37, 28211 Bremen, Deutschland
Joe Bonamassa - Tour 2017 - Tickets jetzt hier bestellen - Karten online bestellen bei Reservix - Dein Ticketportal