Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Seibold ::: - Krimisongs? Nicht nur!


Kulturhaus Schwanen
Winnender Straße 4, 71334 Waiblingen

Krimisongs? Nicht nur!

Seibold singt? Seibold liest und erzählt! Und schreibt! Krimis vor allem, und, ja: Darin lässt er auch einige seiner Romanfiguren Musik machen – den findigen Rems-Murr-Kommissar Maigerle zum Beispiel, der mit seinen Midnight Men auf Bluesrock und Rhythm & Blues setzt und als Zugabe immer „Gisela“ spielt. Oder den beleibten Bestatter Gottfried Froelich, der sich im Kühlraum seines Instituts ans Klavier setzt und dort Songs schreibt wie „Six feet under“ und „Der Tod“.

Die Songs gibt es natürlich nicht nur im Krimi, und sie stammen aus derselben Feder wie die Romanfiguren. Und ab und zu wurden sie auch schon live gespielt: im Rahmen von Jürgen Seibolds Lesungen, oft begleitet von einem befreundeten Gitarristen.

So hat sich ein Kreis geschlossen, denn einige der Krimisongs stammen noch aus Zeiten, in denen Jürgen Seibold selbst mit Bands unterwegs war, als Sänger und Bassist. Nun wird ein neuer Kreis eröffnet: eine neue Band, die live eine spannende, spaßige, spezielle Mixtur auf die Bühne bringt – aus Rock, Pop und Rhythm&Blues, aus Singer/Songwriter und manchem, wofür sich noch kein Name gefunden hat, mit einigen schwäbischen, wenigen deutschen und vor allem mit englischen Texten.

Jürgen Seibold singt und erzählt und füllt mit seinen Songs (und wenigen, gegen den Strich gebürsteten Cover-Versionen) einen Abend im Kulturhaus Schwanen – und er genießt dabei die Unterstützung einer illuster besetzten Band, die sich aus Spaß an diesem etwas anderen Musikprojekt zusammengefunden hat.

Martin Hofpower aus Korb, der im Hannes Bauer Orchester Gnadenlos und für Jason Falloon als Bassist für den richtigen Groove sorgt und als Gitarrist seit mehr als 30 Jahren mit Dr. Mablues unterwegs ist, übernimmt die Gitarre.

Klaus Dietrich aus Ellwangen, der schon für Acts wie Gregor Meyle, die Weather Girls und Giovanni Zarrella (Bro‘Sis) die Tasten drückte, spielt die Keyboards.

Annika Strobel aus Stuttgart (und eigentlich vom Starnberger See), die derzeit viel für Donikkls Kids-Pop („Fliegerlied“) unterwegs ist und mit ihrer Deutschpop-Band Dia zunehmend Aufsehen erregt, kümmert sich um die Bassparts.

Markus „Magoo“ Klopfer aus Ludwigsburg, der als Bassist und Drummer an unzähligen Projekten mitwirkte und unter anderem Blues für Mick Pini oder Rock für die Mezz Band und für Richard Donnelly spielte, sitzt am Schlagzeug.

Die fünf freuen sich schon auf ihre gemeinsame Live-Premiere im Schwanen, und wahrscheinlich wird ihnen auch noch etwas einfallen, was sich aus der Tatsache machen lässt, dass gewissermaßen vier Bassisten zur Band gehören. „Ach“, sagt Jürgen Seibold, „da lässt sich doch sicher noch ein passender Song schreiben …“

Ermäßigung nur für Schüler, Studenten, Behinderte, Leute in Ausbildung.
Da das Kulturhaus Schwanen laut kommunalem Auftrag besonders Menschen jüngeren Alters kulturell bedienen und anregen soll, gibt es keine Ermäßigungen für Rentner.
Rollstuhlfahrer bitte immer vorab telefonisch anmelden unter 07151 / 920 506 0.


Ticketpreise ab 18,60 € und Ermäßigungen

Tickets selbst ausdruckenTicketversand per Post





Kontaktdaten des Veranstalters: Kulturhaus Schwanen, Winnenderstr. 4, 71334 Waiblingen, Deutschland
Die besten Geschenkideen!