Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Nikolaus-Konzert: Klangwelten! - Harfe & Marimba

Gudrun und Babette Haag (München)


St. Nicolai-Kirche, Braunschweig-Melverode
Kirchplatz/ Römerstraße, 38124 Braunschweig

Im Rahmen der Konzertreihe "Musikalischer Stadtrundgang" lädt die Braunschweigische Musikgesellschaft letztmalig in 2016 zu einem Konzert in die Nicolai-Kirche in Melverode ein. Dort werden am Dienstag, 6. Dezember - also am vermeintlichen Todestag des Hl. Nikolaus, der zugleich Namenspatron der Kirche in Melverode ist - um 20.00 Uhr die beiden Münchner Musikerinnen
Werke von Händel, Bach, Bartok, Rosauro u.a. erklingen lassen.
Das Konzert wird moderiert.

Das weltweit einzige Ensemble in dieser Besetzung erzeugt mit Harfe und Marimba zauberhafte Klänge. Das Programm ist eine Mischung aus Werken unterschiedlichster Stile und Epochen. Vom Barock über die Romantik bis in die Gegenwart sind Arrangements und Originalkompositionen für Harfe und Marimba zu hören.

Babette und Gudrun Haag sind nicht nur Virtuosinnen auf ihren Instrumenten, sondern führen auch mit ansteckender Lebensfreude und Heiterkeit durch das Programm. Sie sprühen geradezu vor Musizierlust und -freude und sind Garanten für den berühmten Funken, der zum Publikum überspringen kann.

Gudrun Haag absolvierte ihre Konzertausbildung bei Therese Reichling in Würzburg und erhielt die "Licence de Concert"(Konzertreife) in Paris von der legendären Harfenistin Lily Laskine und Alfred Cortot. Seitdem spielt sie regelmäßig mit Orchestern wie den Münchner Philharmonikern. Renommierte Preise und Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz (2001), würdigen die Harfenistin, die von 1974 bis 2005 auch als Dozentin für Harfe am Münchner Richard-Strauss-Konservatorium unterrichtete.

Babette Haag ist als Solisitin, als Orchestermusikerin und in unterschiedlichsten Formationen, wie etwa im PercussionEnsemble Pandora oder im Trio TriColore zu erleben. Bekannt geworden ist sie u.a. als eine von wenigen weiblichen Solo-Paukerinnen und durch ihre Mitwirkung in der "Philharmonie der Nationen" unter Leitung von Justus Frantz. Sie war auch häufiger Gast bei unterschiedlichen TV-Produktionen. Ihre Auftritte führten sie bereits zu großen internationalen Musikfestivals (u.a. Rheingau-Musikfestival, Schleswig Holstein-Musikfestival Berliner Festwochen) sowie in viele Länder Europas, nach Amerika, Afrika und Vorderasien.

50% Erm. für Schüler, Studenten und Hartz IV-Empfänger mit entspr. Ausweis.
Rollstuhlfahrer nur über EuroKultour: 0531 / 75 220

Telefonische Reservierung bis 06.12.2016, 12.00 Uhr: 0531 / 75 220


Ticketpreise ab 18,00 € und Ermäßigungen






Kontaktdaten des Veranstalters: EuroKultour, Rosenstr. 3, 38102 Braunschweig, Deutschland
Die besten Geschenkideen!