Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Liebe und Schmerz. Ein Liederabend


Reservix SaalplanbuchungKatharinenkirche
Maximilianstraße 46, 86150 Augsburg

Spurensuche - Tracking Mozart
Mozart zwischen Monteverdi und Moderne

Das Deutsche Mozartfest 2017 begibt sich auf Spurensuche und widmet sich zum Auftakt dem Wegbereiter und „Trendsetter“ Claudio Monteverdi im Jahr seines 450. Geburtstags. Die neue italienische Melodieführung, die parallel entstehende französische Orchestrationskunst und deutsche Kontrapunktik lassen sich über Georg Philipp Telemann (dessen Tod sich 2017 zum 250. Mal jährt), das A und O aller Musik Johann Sebastian Bach und Mozarts Ziehvater Joseph Haydn hin zu Mozart selbst verfolgen. Ausgehend von ihm führen die Spuren über die Romantik und Komponisten wie Beethoven, Mendelssohn und Brahms hin zur zeitgenössischen Musik, die neben ganz eigenen Formen und Kompositionstechniken auch die „klassischen“, ja, Mozart’schen Vorbilder wiederentdeckt und sich damit auseinandersetzt.

Schwerpunkt Reformation
Einen besonderen Schwerpunkt beim Deutschen Mozartfest 2017 bildet das Reformationsjubiläum: Zwei Konzerte thematisieren regionale und musikgeschichtliche Aspekte der Reformation: Zum einen steht die Rolle Augsburgs in der Reformationsgeschichte im Mittelpunkt und welche bundesweit bedeutenden Entscheidungen in der Fuggerstadt getroffen wurden. Zum anderen spürt das Mozartfest den Ursprüngen der protestantischen Kirchenmusik in Franken und deren Auswirkungen auf eine konfessionell paritätische Stadt wie Augsburg nach. Das erscheint nur auf den ersten Blick ganz unmozartisch, denn Mozart war ein Meister im Aufnehmen und Verarbeiten von Spuren aller Art – um diese dann selbst für die Nachwelt zu legen.

Ermäßigt gilt NUR jeweils in Kategorie 1-3 für : SchülerInnen, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Wehr-und Bundesfreiwilligendienstleistende

Mitglieder der DMG (Deutscher Mozartgesellschaft) erhalten 20% Ermäßigung

InhaberInnen der KAROCARD erhalten 1 € Rabatt

Rollstuhlfahrer, sowie Schwerbehinderte mit dem Vermerk "B" Begleitperson notwendig, wenden sich bitte telefonisch direkt an den Veranstalter unter 0821 3243251.

FÜR ALLE GILT: Entsprechende Nachweise müssen unaufgefordert am Einlass mit dem Ticket vorgeweisen werden.


Ticketpreise ab 18,00 € und Ermäßigungen

Tickets selbst ausdruckenTicketversand per Post





Kontaktdaten des Veranstalters: Kulturamt der Stadt Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3a, 86150 Augsburg, Deutschland
Die besten Geschenkideen!