Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Honig im Kopf - basierend auf dem gleichnamigen Film und Drehbuch von Til Schweiger und Hilly Martinek

Komödie am Altstadtmarkt, Co-Produktion mit der Komödie Düsseldorf


Reservix SaalplanbuchungStadttheater Emmerich
Grollscher Weg 6, 46466 Emmerich am Rhein

Tragikomödie von Florian Battermann
basierend auf dem gleichnamigen Film und Drehbuch von
Til Schweiger und Hilly Martinek

Komödie am Altstadtmarkt; Co-Produktion mit der Komödie Düsseldorf

Mit: Karsten Speck, Achim Wolff, Anne Bedenbender u.a.

Zum Inhalt
Großvater und Lebemann Amandus war bisher das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt – durch seine Alzheimererkrankung entwickelt er sich plötzlich zurück zu seinen kindlichen Ursprüngen. Nur seine Enkelin Tilda scheint mit ihm umgehen zu können. Die Krankheit mit den Augen eines Kindes zu sehen bedeutet, sie größtenteils mit Humor zu nehmen. Genau das gelingt Tilda, ohne dass sie dabei die Tragik der Krankheit des Großvaters aus den Augen verliert.
Nach dem Tod seiner geliebten Frau bekommt Amandus seinen Haushalt nicht mehr in den Griff. Sein Sohn Niko holt ihn also zu sich – trotz der Einwände seiner Frau Sarah. Schnell wird klar, dass die ohnehin unter einem schlechten Stern stehende Ehe von Tildas Eltern einer weiteren Belastung nicht standhält. Denn Amandus wird immer vergesslicher und unberechenbarer – als er fast das Haus abfackelt, sieht auch Niko ein, dass sein Vater für ein funktionierendes Familienleben unzumutbar geworden ist. Die Situation scheint aussichtslos. Gerade hat sich Amandus zu Tildas großem Glück in seinem Zimmer in der Familienvilla eingerichtet, da soll er wieder umziehen – ins Pflegeheim. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden, hat sie doch außerdem von ihrem Kinderarzt erfahren, dass es für Alzheimer-Patienten hilfreich sein kann, altbekannte Orte wiederzusehen. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen, jene Stadt, die er vor vielen Jahren mit seiner Frau auf der Hochzeitsreise besucht hat.

Die Bühnenfassung des Til Schweiger-Kino-Hits „HONIG IM KOPF“ verbindet auf gelungene Weise traurige mit lustigen sowie tiefsinnige mit leichtfüßigen Momenten. Diese Tragikomödie ist gleichermaßen Familienunterhaltung wie auch das Anpacken eines ernsten Themas. Der berührenden Wirkung des Stückes wird sich Ihr Publikum nicht entziehen können. Freuen Sie sich auf Lachen und Weinen gleichzeitig und auf eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt. Voller Liebe, Fürsorge, Angst, Trauer und Zuversicht!

Foto. Florian Froschmayer

Ermäßigungen
Generell sind Ermäßigungen nur direkt über das Theaterbüro buchbar!

Rollstühle
Da das Platzkontingent für Rollstuhlfahrer im Theatersaal begrenzt ist, ist eine vorherige Reservierung zwingend erforderlich!

Abendkasse
Die Abendkasse im Stadttheater wird eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.
Bei Kinderveranstaltungen ½ Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Telefon: (02822) 9140950

Garderobe
Jacken, Mäntel, Regenschirme, größere Taschen, Rucksäcke usw. gehören nicht in den Theatersaal, sondern müssen an der Garderobe abgegeben werden, sie könnten im Notfall zur Stolperfalle werden.
Die Garderobengebühr beträgt € 1,-.

Gehörschutz
Bei musikalischen Veranstaltungen halten wir für Sie an der Theaterinformation Einweg-Gehörschutz bereit.

Parken
An Veranstaltungstagen dient der Schulhof der Hanse-Realschule direkt neben dem Theatergebäude als Parkplatz. Der Parkplatz vor der Turnhalle der Realschule steht den Besuchern des Theaters ebenfalls zur Verfügung. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine Einfahrten und Garagen zustellen.

Pünktlichkeit
Bitte seien Sie rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung im Theater. Saaleinlass ist etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Nach Beginn der Vorstellung erfolgt bis zur Pause nur beschränkter oder kein Einlass, da es zum einen die Darsteller und zum anderen auch die Zuschauer zu sehr stören würde. Einen Anspruch auf den ursprünglich reservierten Platz hat der Besucher nach Beginn der Veranstaltung nicht mehr.

Weitere Informationen:
Theaterbüro: (02822) 93990
Di bis Fr 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr (während der NRW Sommerferien 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr)




Ticketpreise ab 9,50 €

Tickets selbst ausdruckenTicketversand per Post





Kontaktdaten des Veranstalters: Stadttheater Emmerich, Agnetenstraße 2, 46446 Emmerich am Rhein, Deutschland
Joe Bonamassa - Tour 2017 - Tickets jetzt hier bestellen - Karten online bestellen bei Reservix - Dein Ticketportal