Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Festkonzert - Krieg und Frieden

Blasorchester der Stadt Singen e.V. - Sinfonisches Blasorchester der JMS Singen


Reservix SaalplanbuchungStadthalle Singen
Hohgarten 4, 78224 Singen

mit den Blasorchestern der Stadt (Bilder) und der Jugendmusikschule Singen

Unter dem Titel "Krieg und Frieden" steht das traditionelle Festkonzert, zu dem das Blasorchester der Stadt Singen unter der Leitung von Michael Stefaniak einlädt. Im Mittelpunkt des kontrastreichen Programms steht das symphonische Portrait "Miss Saigon" nach dem gleichnamigen Musical. Daneben sind besinnliche, aber auch ausgelassen tänzerische Melodien von Komponisten wie Steven Reisteter, Béla Bartók und Samuel Barber zu hören. Im ersten Teil des Konzerts spielt wie immer das Blasorchester der Jugendmusikschule Singen unter der Leitung von Martina Bennett.

Erster Programmteil des Jugendblasorchesters
der Jugendmusikschule Singen (JBO); Leitung: Martina Bennett

Robert Sheldon (*1954)
"Harbinger"

Danny Elfman (*1953)
"Beetlejuice" (Arr. Douglas E.Wagner; *1952)

Lorenzo Pusceddu (*1964)
"Gatt Ross"

Robert Sheldon
"Crazy for Cartoons"

Brian Beck
"Fireball"

Bei "Harbinger" von Robert Sheldon zieht eine fließende Melodielinie neben einem starken rhythmischen Puls Musiker wie Zuhörer in ihren Bann. Es folgt Danny Elfmans Filmmusik zu "Beetlejuice", einer Horrorkomödie von Tim Burton aus dem Jahre 1988 mit den Hauptdarstellern Michael Keaton und Wynona Ryder. Diese Filmmusik hat Douglas E. Wagner mit allem Spaß und den instrumentalen Farben des Originals für Jugendblasorchester arrangiert. "Gatt Ross" von Lorenzo Pusceddu greift eine Legende aus dem italienischen Piemont auf. Bei einem Bankett im frühen 13. Jahrhundert in Farigliano soll sich eine weiße Katze mit Rotwein befleckt haben. Seitdem werden alle Katzen dort mit rotem Fell geboren: gatti rossi eben. Die Einwohner von Farigliano haben seitdem selbst den (Dialekt-)Kosenamen "Gatt Ross" und ihr Wappentier. Mit "Crazy for Cartoons" von Robert Sheldon führt das Jugendblasorchester wiederum in die frühe Welt des Kinos, als jede Vorstellung mit einem kleinen Zeichentrickfilm begann, der mit klassischer Musik unterlegt war. Bei "Fireball" von Brian Beck ist der Titel Thema: ein rhythmisches, schnelles Stück voller Energie.

Zweiter Programmteil des Blasorchesters der Stadt Singen e.V.; Leitung: Michael Stefaniak

Samuel Barber (1910-1981)
"Commando March"
"Sure On This Shining Night" (Arr. Richard L. Saucedo)

Claude-Michel Schönberg (*1944) / Alain Boublil (* 1941)
"Miss Saigon - A Symphonic Portrait" (Arr. Johan de Meij, * 1953)

Steve Reisteter (* 1957)
"The Eighth Candle"

Béla Bartók (1881–1945)
"Allegro Barbaro" (Arr. Tom Wallace, * 1936)

Das Blasorchester der Stadt Singen beginnt mit dem "Commando March" von Samuel Barber. Er schrieb ihn, als er 1943 zum Militär eingezogen wurde. Der Dirigent Frederick Fennell nannte den bekannten Marsch später "einen Tribut an eine neue Art von Soldaten, die nicht in geraden Linien marschieren". Das vertonte Gedicht "Sure On This Shining Night" von Samuel Barber lässt wiederum das Dunkel des Krieges zurück. "Miss Saigon" thematisiert die Schrecken des Vietnamkriegs. Johan de Meij arrangierte die Melodien aus dem weltberühmten Musical zu dem sinfonischen Werk, das die Musiker des Städtischen Blasorchesters spielen werden. Die Weihnachtszeit mit ihren Festen, auch den nichtchristlichen, ist Symbol für ein friedliches Miteinander. Mit der Komposition "The Eighth Candle" von Steve Reisteter erinnert das Blasorchester an das jüdische Lichterfest Chanukka. Béla Bartóks "Allegro Barbaro" zum Abschluss klingt allenfalls kriegerisch, hat aber einen friedlichen, volksmusikalischen Ursprung.

Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt, brauchen aber eine Eintrittskarte.
Ermäßigung für Schüler, Studenten (bis 27 Jahre) und Schwerbehinderte (ab 70% Behinderung)
Nachweis durch Vorlage des Ausweises beim Einlass!


Ticketpreise ab 10,00 € und Ermäßigungen

Tickets selbst ausdruckenTicketversand per Post





Kontaktdaten des Veranstalters: Kultur und Tourismus Singen, Hohgarten 4 , 78224 Singen, Deutschland
Die besten Geschenkideen!