Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Eternal Russia - Utopische Realitäten

Marina Davydova & Vera Martynov


HAU3
Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

“Eternal Russia” wirft einen Blick auf mehrere Jahrhunderte russischer Geschichte. Die Kuratorin und Kritikerin Marina Davydova entwickelt gemeinsam mit der Bühnenbildnerin und Künstlerin Vera Martynov einen performativ-installativen Parcours, der die Verknüpfung der politischen Geschichte Russlands mit der Gegenwart räumlich erfahrbar werden lässt. Das Projekt präsentiert das ebenso kurze wie schillernde Zwischenspiel des politischen, künstlerischen und sexuellen Aufbruchs nach der Revolution 1917. Weshalb konnten diese Ideen nicht langfristig umgesetzt werden? “Eternal Russia” erstreckt sich über vier unterschiedliche Räume, die miteinander verbunden sind. Eine Installation folgt auf einen Film, ein Vortrag auf einen Stummfilm, einzigartiges Dokumentarmaterial wird neben Bildern und Musik präsentiert. Es entsteht ein Bild der großen russischen Utopie. Die Arbeit ist ein Versuch, den barbarischen Wandel des sowjetischen Sozialismus zu erklären. Bereits zehn Jahre nach der Revolution endete er in einer totalitären Diktatur, die sich geschickt hinter kommunistischen Slogans verbarg. Nicht zuletzt geht es um die ein Jahrhundert überdauernde Sehnsucht nach dem vorrevolutionären Russischen Reich.

“Eternal Russia” is a glance at a few centuries of Russian history. The curator and critic Marina Davydova develops together with the stage designer and artist Vera Martynov a performative, installation-like parcour, which will spatially make accessible the connection between Russian history and the present. The project presents the very short but bright interlude of the political, artistic, and sexual awakening after the revolution of 1917. Why could these ideas not be implemented in the long run? The piece is an attempt to explain the barbaric change of Soviet socialism, which just ten years after the revolution was transformed into totalitarian dictatorship, skillfully hiding behind Communist slogans. Furthermore, it deals with one hundred years of longing for the pre-revolutionary Russian Empire. An image of the great Russian utopia arises.

- Ermäßigte Karten gelten für Schüler*innen, Studierende, Jugendliche im Freiwilligendienst, Sozialhilfe- oder Arbeitslosengeld-Empfänger*innen, Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises, Grundwehrdienstleistende, Auszubildende sowie Empfänger*innen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und sind nur mit einem Nachweis gültig. Bitte halten Sie diesen am Einlass bereit.
- Karten mit Tanzcard-Ermäßigung gelten nur in Verbindung mit einer gültigen Tanzcard.

- Discount tickets are available for students, young people doing voluntary civil or military service, welfare recipients, recipients of unemployment services, disabled persons with identification, work trainees, those receiving assistance in the context of asylum. Discounts available only with a valid ID and corresponding proof.
- Tickets with a Tanzcard discount are available only on presentation of a valid Tanzcard.


Ticketpreise ab 16,50 € und Ermäßigungen

Tickets selbst ausdrucken





Kontaktdaten des Veranstalters: Hebbel am Ufer, Stresemannstraße 29, 10963 Berlin, Deutschland
Gregor Meyle - Tickets jetzt hier bestellen - Karten online bestellen bei Reservix - Dein Ticketportal