Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Eröffnungskonzert fränkischer sommer 2017 - fränkischer sommer 2017

L'Orfeo Barockorchester; Heidi Meier; Christoph Prégardien; Christian Immler


Reservix SaalplanbuchungStadtkirche St. Johannes und St. Martin
Martin-Luther-Platz 2, 91126 Schwabach

Programm
Georg Friedrich Händel (1685–1759): Alexander´s Feast or the Power of Music Ode zu Ehren der heiligen Cäcilia

Die Macht der Musik – ein ideales Motto für den Auftakt des fränkischen sommers, denn genau um diese Macht der Musik geht es in Händels oratorischer Ode: Musik kann alle Gefühle, alle Affekte erwecken und verstärken – und Händel findet für jede Emotion eine wirkmächtige musikalische Gestalt.

John Drydens »Ode zu Ehren der heiligen Cäcilia«, der Schutzpatronin der Musik, stand Pate für die neben dem Messias erfolgreichste Komposition Händels. Held ist Alexander der Große, der seinen Sieg über die Perser mit einem rauschenden Fest
bei Musik und Gesang feiert. Der Sänger Timotheus versteht es, die Macht der Musik gezielt einzusetzen – und sie zeigt Wirkung. Alexander erlebt Stolz, Freude, Mitleid, Liebe, Rachedurst, Zerstörungswut, doch auch Trauer und Klage. Das Werk gipfelt in
einer Huldigung der Heiligen Cäcilia, der christlichen Schutzheiligen der Musik.

Letztlich geht es um die Frage: Ist die berauschende Wirkung der Musik göttlichen oder menschlichen Ursprungs? In Händels Alexander´s Feast wird salomonisch entschieden – Timotheus führte die Menschen in himmlische Höhen, Cäcilia aber holte die himmlische Musik zu den Menschen herab.

International gefeierte Solisten, der Kammerchor der Universität Erlangen-Nürnberg und die hoch angesehenen Spezialisten von Michi Gaiggs Barockorchester L´Orfeo aus Linz eröffnen unter der Leitung von Julian Christoph Tölle den fränkischen sommer 2017 mit einem der beliebtesten Werke Händels – ein Fest opulenter Barockmusik, ein Lobpreis auf die Musik!

20% Rabatt für Zeitungsabonnenten

Wir gewähren einen ZAC-Rabatt in Höhe von 20%. Dieser gilt für Abonnenten
der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung mit den angeschlossenen
Heimatzeitungen unter Vorlage der ZAC-Karte (Karteninhaber plus eine Begleitperson).
Erhältlich nur in den jeweiligen Vorverkaufsstellen der Zeitungen und an
der Abendkasse.

Ermäßigung

Für Schüler, Studierende, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende
( jeweils bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres) sowie für Erwerbslose
und Schwerbehinderte gewährt der fränkische sommer unter Vorlage eines
entsprechenden Nachweises und nach Verfügbarkeit 30% Ermäßigung im
Vorverkauf sowie an der Abendkasse. Die Konzertkarte ist nur in Kombination mit
dem Ermäßigungsnachweis gültig.

Abendkasse

Restkarten kommen eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse
zum Verkauf. Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch von Karten.
Besonderer Dank an alle mitveranstaltenden Städte, Gemeinden und kirchlichen
Einrichtungen.


Ticketpreise ab 14,00 € und Ermäßigungen

Tickets selbst ausdruckenTicketversand per Post





Kontaktdaten des Veranstalters: Bezirk Mittelfranken, Danziger Straße 5, 91522 Ansbach, Deutschland
Die besten Geschenkideen!