Newsletter  Reservix-Newsletter
Login  Reservix- Mein Reservix


Informationen zur Veranstaltung    

Alle Events anzeigen

Tickets - Karten Der Tatortreiniger - live Hörspiel - Nach dem Drehbuch von Mizzi Meyer


Kulturzentrum franz.K
Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen

Die doppelt mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Kult-Serie DER TATORTREINIGER (für ein Publikum ab 15 Jahren) wurde vom Theater an der Donau zum Live-Hörspiel umgearbeitet und läuft in unserem Partnerzentrum Roxy in Ulm bereits seit über einem Jahr sehr erfolgreich.
Bei einem Live-Hörspiel wird alles – Geräusche, Musik, Texte... - direkt vor den Zuschauern/-hörern produziert und kreiert. Jedes Geräusch wird durch geeignete Utensilien erzeugt, die Texte vor Ort eingesprochen: und der Zuschauer ist live dabei.

"Ganz normale Jobs":
Der Tatortreiniger wird zum "Säubern" in eine
Hochhauswohnung geschickt. Dort erwarten ihn
ein Blutbad, eine alte Bekannte des Opfers, die
sich als Prostituierte entpuppt, und verzweifelte
Kripo-Beamte auf der Suche nach einem Ohr.

"Schottys Kampf":
Dass es sich beim Freundeskreis Heimat um eine
Nazivereinigung handelt, ist schnell klar. Wie es dem Tatortreiniger dennoch gelingt, das Vereinshaus komplett entrümpeln und rosa streichen zu lassen, davon erzählt diese Folge.

Pressestimmen:
"Sauber macht lustig"
...Die Premiere war ausverkauft und vor allem die zweite gezeigte Episode, "Schottys Kampf", bekam begeisterten Beifall... Ein unterhaltsamer Abend, nicht nur für "Tatortreiniger"-Fans..."
Marcus Golling, Neu-Ulmer Zeitung vom 22.05.2015

"Mit Kakerlaken gegen Nazis"
... Der Tatortreiniger im ausverkauften Roxy legte ein breites Grinsen auf die Gesichter der Zuschauer... Schotty als Hörspiel? Ja, das funktioniert wirklich. Komprimierte Dialoge und drei sehr gute Sprecher machen es möglich.
Christina Kirsch, SWP, 17.09.2015

Trailer unter: www.theateranderdonau.de/programm/der-tatortreiniger/

naldo-Kombiticket:
Alle Vorverkaufstickets zu franz.K-Veranstaltungen sind nun Kombi-Tickets. Das heißt die Karten gelten als Fahrausweis im naldo am Veranstaltungstag ab 4 Stunden vor Veranstaltungsbeginn und dann bis Betriebsschluss.
(Detailinfos und Ausnahmeregelungen finden sich auch auf den Tickets)

Mitgliedschaft im franz.K:
Neben Möglichkeiten der aktiven Beteiligung erhalten alle Mitglieder des franz.K-Vereins eine zusätzliche Ermäßigung von 30% auf den bereits ermäßigten Abendkassenpreis. (alle Fremdveranstaltungen sind davon ausgenommen - siehe Hinweisinfos bei den jeweiligen Veranstaltungen).
Der franz.K-Mitgliedstarif ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten. Das Mitglieder-Ticket kann nur online gebucht werden, ist nicht übertragbar und ist nur unter Vorlage des Mitgliedsausweis an der Abendkasse/Einlass gültig!

Sonstige Ermäßigungsbedingungen bei franz.K-Veranstaltungen:
Achtung! Ermäßigung gibt es NICHT im Vorverkauf, sondern ausschließlich an der Abendkasse!
Untenstehende Personengruppen bezahlen an der Abendkasse unter Vorlage eines gültigen Nachweises ermäßigten Eintritt.
Schüler, Studenten, Zivil-/Wehrdienstleistende, AbsolventInnen eines ökologischen oder sozialen Jahres, Inhaber eines Sozialpasses, wie BonusCard, Tafelausweis o.ä., Hartz 4-Empfänger, Personen mit Behinderung (ab 50% GdB).
Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Personen, die wegen einer Behinderung (Seh-/Hörbehinderung...) einen besonderen Platz brauchen, können dies telefonisch unter 07121 6963333 oder per mail über info@franzk.net anmelden. Die reservierten Plätze sind an der Abendkasse zu erfahren. Die Berechtigung ist mit dem Behindertenausweis nachzuweisen.
Bei nummerierten Veranstaltungen werden bestimmte Plätze für Rollstuhlfahrer (+ Begleitung) solange freigehalten bis die Veranstaltung ausverkauft geht.
Wir bitten den Bedarf an Rolliplätzen (+ ggf. Begleitung) vorher anzumelden.

Mitglieder des JazzClub "In der MITTE" bezahlen bei Kooperationsveranstaltungen den franz.K-Mitgliederpreis. Im Falle von Vorverkauf-Nutzung wird der Differenzbetrag an der Abendkasse zurückerstattet.
Mitglieder des JazzClub "In der MITTE" erhalten bei franz.K-Veranstaltungen 3€ Nachlass auf den regulären Eintrittspreis. Bei niedrigpreisigen Veranstaltungen gilt: Der reduzierte Eintritt darf nicht geringer als der Eintrittspreis für franz.K-Mitglieder sein.

KULTUR AUCH OHNE BUDGET:
Freikarten zu franz.K-Veranstaltungen für Geringverdiener, Hartz4-Betroffene u.ä. gibt es in der AWO-Geschäftsstelle, Haus Unter den Linden, Rommelsbacher Str. 1 (07121 - 23825) sowie beim Diakonieverband, Planie 17


Ticketpreise ab 16,10 € und Ermäßigungen

Tickets selbst ausdruckenTicketversand per Post





Kontaktdaten des Veranstalters: Kulturzentrum franz.K e.V., Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen, Deutschland
Die besten Geschenkideen!